Elektrische Bahnen

Rückbenennung des Schienengüterverkehrs in DB Cargo

Das Schienengüterverkehrsunternehmen des Konzerns Deutsche Bahn heißt, wie anfänglich ab der Bahnreform zum 1. Januar 1994, seit 1. Januar 2016 wieder DB Cargo.

Zwischenzeitlich gab es die Namen Railion, wie an vielen Güterwagen noch zu sehen ist, und DB Schenker Rail.

Verwandte Themen
Nach Insovlenz: Flixbus und Leo Express sind Locomores zweite Chance weiter
Smile von Stadler
Stadlers FLIRT, KISS und Co.: Das verbirgt sich hinter den Namensakronymen weiter
Innovia Thailand
Bombardier liefert erste fahrerlose Monorail-Züge nach Thailand weiter
VTG RailTrain: VTG startet integratives Ausbildungsprogramm für Jugendliche weiter
Für mehr Güterverkehr auf der Schiene: DB Cargo investiert in 60 neue Lokomotiven weiter
Unikate der Eisenbahn: DB Museum Halle zeigt historisch einmalige Elektro- und... weiter