Elektrische Bahnen

Siemens liefert acht Vectron DC für Italien

Acht Lokomotiven Vectron DC liefert Siemens in diesem Jahr an die Unicredit Leasing. DB Schenker Rail Italia wird die von Unicredt angemieteten Gleichstromlokomotiven ab Ende 2016 einsetzen.

Die vorhandene italienische Basiszulassung ermöglicht die kurze Lieferzeit. Mit 5 200 kW Leistung und einer zulässigen Geschwindigkeit von 160 km/h entsprechen sie den von DB Schenker Rail in Polen (eb 2/2013, S. 105) eingesetzten 23 Vectron DC. Mit 793 Mio. tkm/a ist die DB Tochter die zweitgrößte Güterbahn in Italien und die einzige, die Einzelwagenverkehre anbietet. (gra)

Verwandte Themen
Roland Bosch neu an der Spitze von DB Cargo weiter
Pendolino verbindet ab Dezember drei Länder weiter
AKASOL eröffnet Europas größte Batteriesystemfabrik für E-Nutzfahrzeuge weiter
PANDROL: Delachaux-Gruppe fasst Geschäftsbereiche unter einer Marke zusammen weiter
Nantes setzt auf Elektrobus-Technologie von ABB weiter
Eisenbahnverkehrsunternehmen der VTG Schienenlogistik heißt ab sofort Retrack weiter