Elektrische Bahnen

E.ON gründet Uniper GmbH für konventionelle Energieerzeugung

E.ON hat zum 1. Januar 2016 ihr konventionelles Energieerzeugungsgeschäft und den Energiehandel in die neue Tochtergesellschaft Uniper GmbH ausgegliedert.

Zustimmung der Anteilseigner vorausgesetzt, soll diese im zweiten Halbjahr 2016 mehrheitlich von E.ON abgespalten werden; ein Börsengang wird angestrebt. (gra)

Verwandte Themen
Datenanalyse-Zentrum Siemens
Siemens baut Angebot in vorausschauender Zug-Wartung aus weiter
Grube neuer HHLA-Vorsitzender
Ex-Bahn-Chef Grube ist neuer Vorsitzender des HHLA-Aufsichtsrates weiter
Unwetterschäden bei der DB
Unwetterschäden durch Tief Paul sorgen weiterhin für Behinderungen weiter
Citylink-Bahnen C15 Chemnitzer Modell
Linie C15 Chemnitz - Hainichen in Betrieb genommen weiter
Bombardier Aventra Zug
Aventra-Züge: Bombardier erhält Großauftrag aus Großbritannien weiter
ICE 4 Vibrationen
Bahn-Dementi: Regelbetrieb des ICE 4 ab Dezember 2017 nicht gefährdet weiter