Elektrische Bahnen
Citylink-Bahnen C15 Chemnitzer Modell
Ab 11. Juni fährt im Rahmen des Chemnitzer Modells auch die Linie C15 ins Chemnitzer Stadtzentrum. (Qulle: VMS)

Linie C15 Chemnitz - Hainichen in Betrieb genommen

Die Citylink-Bahnen haben auf der Strecke Chemnitz – Hainichen ihre durchgängige Fahrt aufgenommen. So können die Fahrgäste nun auch mit der Linie C15 umsteigefrei bis in die Chemnitzer Innenstadt fahren.

Die Linien C13 und C14 der Stufe 1 des Chemnitzer Modells verbinden bereits seit Oktober 2016 die Städte Burgstädt und Mittweida mit dem Stadtzentrum. Seit Betriebsbeginn am 11. Juni 2017  kann die City-Bahn Chemnitz GmbH die Zweisystemfahrzeuge auch auf der Linie C15 von Hainichen über den Hauptbahnhof und die Zentralhaltestelle bis zur neuen Haltestelle „Stadlerplatz“ einsetzen. Die Umläufe der drei Linien werden so miteinander verbunden, dass die Fahrgäste vom Stadlerplatz aus stündlich zur Minute 21 nach Mittweida, zur Minute 41 nach Hainichen und zur Minute 51 in Richtung Burgstädt starten können.

Auslieferung der Citylink-Bahnen

Außerdem geht die zweite Lieferserie der Citylink-Bahnen voran: Die Bahn mit der Fahrzeugnummer 439 hat bereits die Zulassung für den Eisenbahn- und Straßenbahnbetrieb und ist seit heute im Fahrgasteinsatz des Chemnitzer Modells. Das Fahrzeug 440 befindet sich ebenfalls in Chemnitz Adelsberg und wird in Kürze eingesetzt. Am heutigen Tag ist schon der vorletzte Citylink der zweiten Lieferserie mit der Fahrzeugnummer 441 in Stollberg angekommen. In den nächsten Tagen fährt dieser aus eigener Kraft nach Chemnitz und ist dann insgesamt das elfte Fahrzeug, das für die Stufen 1 und 2 des Chemnitzer Modells zur Verfügung steht. Die zwölfte und letzte Bahn (Nr. 442) befindet sich derzeit noch im Fertigungswerk der Firma Stadler im spanischen Valencia. Ihre Lieferung ist für Juli 2017 vorgesehen.

Verwandte Themen
Stadler Rail: Thomas Ahlburg löst Peter Spuhler als Group CEO ab weiter
Meinungsumfrage zur Bundestagswahl: Politik stimmt für Stärkung des Öffentlichen Verkehrs weiter
DB Netz: Netzleitzentrale koordiniert seit 20 Jahren den überregionalen Bahnverkehr weiter
Seminarangebot zum European Train Control System beim Haus der Technik weiter
Plasser & Theurer: Digitalisierung beschleunigt Automatisierung im Gleisbau weiter
ÖPNV-Branche diskutiert über Zukunft der Verkehrsfinanzierung und erwartet Kontroversen weiter