Elektrische Bahnen

TÜV NORD und DB Systemtechnik schließen Kooperationsvertrag im Zulassungs- und Prüfgeschäft

Mit der Kooperation nutzen TÜV NORD und DB Systemtechnik Synergieeffekte im Zulassungs- und Prüfgeschäft aller Bereiche der Bahntechnik.

Angeboten werden Komplettpakete bestehend aus Konstruktion, Entwurfsprüfung über Fahrzeugzulassungen und deren Abholung beim Kunden bis zur Begutachtung der Infrastruktur. Derzeit wird bei der Zulassung des ICE 4 und des München-Nürnberg-Express zusammengearbeitet. (gra)

Verwandte Themen
Erste Testfahrt zum Campus der Technischen Universität Chemnitz weiter
Minister wollen mehr E-Mobilität auf der Schiene weiter
Neue Brücke für die Gornergratbahn weiter
UIC: Jahresbericht zu Bahnunfällen 2016 liegt vor weiter
EBA: Elektronisches Antragsverfahren zum Förderprogramm laTPS freigeschaltet weiter
Ranking: Die Top 9 der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr weiter