Elektrische Bahnen
Das Antragsformular zur Förderrichtlinie lärmabhängiges Trassenpreissystem ist nun freigeschaltet. (Quelle: EBA)

EBA: Elektronisches Antragsverfahren zum Förderprogramm laTPS freigeschaltet

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat das elektronische Antragsverfahren zum Förderprogramm laTPS für Antragsteller / Zuwendungsempfänger freigeschaltet.

Der Zugang zum Umrüstungsregister findet sich unter dem Link umregeba.eisenbahn-bundesamt.de/fsc.

Zu diesem Zweck hat das EBA die Anlage 3 „Ausfüllhilfe für die elektronische Antragstellung zur Umrüstförderung im Rahmen der Förderrichtlinie laTPS beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA)“ aktualisiert. Die aktualisierte Ausfüllhilfe und weitere Informationen zur Antragstellung finden sich auf der Internetseite des EBA unter der Rubrik „Finanzierung“.

Das EBA hatte im Mai 2017 damit begonnen, das Antragsverfahren zum Förderprogramm laTPS auf ein weitgehend elektronisches Verfahren umzustellen, welches auf dem elektronischen Umrüstungsregister basiert. Nun wurden abschließend alle bis zum 30.04.2017 gestellten Anträge (auf Vorbescheid, Änderung Vorbescheid und Zuwendung) vollständig in das Umrüstungsregister des EBA eingepflegt.

 

Verwandte Themen
Minister wollen mehr E-Mobilität auf der Schiene weiter
Neue Brücke für die Gornergratbahn weiter
UIC: Jahresbericht zu Bahnunfällen 2016 liegt vor weiter
Ranking: Die Top 9 der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr weiter
Nach 20 Jahren wieder Holztransporte auf der Ilztalbahn weiter
"bwegt" - Verkehrsminister Winfried Hermann vor den neuen Zügen für das Neckartal
Bombardier und Abellio präsentieren neuen TALENT 2-Zug für das Neckartal weiter