Elektrische Bahnen
Am 18.12.2016 nimmt die neue Schwebebahn in Wuppertal die Fahrt auf. (Quelle: schwebebahn.de)

Neue Schwebebahnen für Wuppertal

Am 18. Dezember 2016 nimmt die neue Generation der neuen Schwebebahnwagen den Fahrgastbetrieb auf. Die ersten fünf Wagen der Generation G15 gehen dann in den regulären Fahrgastbetrieb.

Aus diesem Anlass geben die WSW das VRR-Tagesticket 1 Person als Sonderfahrschein heraus. Dieser Sonderfahrschein ist als Chipkarte mit fünf verschiedenen Motiven mehrerer Schwebebahngenerationen erhältlich.

Aufgrund bürokratischer Hürden ist der Start mehrfach verschoben worden.

Am Sonntag, 18. Dezember, werden gegen 11 Uhr fünf neue Bahnen auf die Strecke gehen. Nach zwei Fahrzeugen der Vorgängergeneration kommt jeweils ein neuer Wagen. Die Schwebebahnwagen sind im Linienbetrieb unterwegs, eine Sitzplatzreservierung ist nicht möglich. Um 11 Uhr wird es außerdem an der Kluse einen kleinen Festakt mit dem Verkehrsminister Michael Groschek geben. (kfg)

 

 

Verwandte Themen
Energieverbrauch steigt 2017 leicht an weiter
Elektrifizierung Südbahn auf Kurs: Bau startet im Frühjahr 2018 weiter
Bombardier erhält Zuschlag für Betrieb und Wartung eines automatischen... weiter
Erster selbstfahrender SBB-Zug rollt weiter
Nach Modernisierung: Strecke Berlin-Dresden geht pünktlich wieder ans Netz weiter
Schweiz: Weitere Fortschritte bei der Verlagerung des Güterverkehrs durch die Alpen weiter