Elektrische Bahnen

Ausrüstung der Bahntechnik im Gotthard-Basistunnel fertig gestellt

Ende September 2015 wurde die gesamte technische Ausrüstung im Gotthard-Basistunnel fertiggestellt. Dazu zählen die Gewerke Bahnenergieversorgung mit Oberleitung, Energieversorgung 50 Hz, Telekommunikations- und Bahnsicherungsanlagen.

Die Fahrbahn war schon seit längerem fertiggestellt. Temporäre Einbauten wurden wieder entfernt. Die Fertigstellung der bahntechnischen Ausrüstung war die Grundlage für die Unterspannungsetzung der Bahnenergieversorgungsanlage mit Oberleitung am 3. Oktober 2015. Es folgen nunmehr Kurschlussversuche mit Kurzschlussströmen bis 40 kA und Stromverteilungsmessungen. Anschließend wird die Anlage für die Testfahrten freigegeben. (gra)

Verwandte Themen
Jubiläum: Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main mit 220 Millionen Fahrgästen in 15 Jahren weiter
BAG-SPNV Wettbewerbsfahrplan: Erstmalig auch alternative Antriebe enthalten weiter
VTG RailTrain: VTG startet integratives Ausbildungsprogramm für Jugendliche weiter
Monopolkommission
Monopolkommission stellt fest: Mangelnder Wettbewerb auf der Schiene weiter
Ceneri-Basistunnel: Einbau der Bahntechnik hat begonnen weiter
Kiepe Electric: Deutsch-niederländische Handelskammer diskutiert Elektrifizierung von... weiter