Elektrische Bahnen

Modernisierung der Gotthard-Achse läuft

Die Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels am 11. Dezember 2016 ist zwar der wichtigste Meilenstein auf der modernisierten Nord-Süd-Achse. Ihre volle Leistungsfähigkeit erhält diese Verbindung aber erst mit der Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels im Jahr 2019 und des 4-m-Korridors im Jahr 2020.

Bis dahin werden auf den Zulaufstrecken zwischen Basel und Chiasso rund 25 Bauprojekte realisiert. Deren zeitliche und räumliche Ballung ist eine große Herausforderung für die Fahrplanstabilität. Mit zahlreichen Maßnahmen in den Bereichen Rollmaterial, Betrieb und Bauablauf wird die SBB die Auswirkungen möglichst gering halten. (gra)

Verwandte Themen
10-Punkte-Plan
10-Punkte-Plan für verbesserten Schienenverkehr in Baden-Württemberg weiter
schwimmende Solaranlage Singapur
Schwimmende Solaranlage in Singapur mit ABB-Technologie weiter
Bahnmarkt Russland
Russischer Bahnmarkt behauptet sich in schwierigem Umfeld weiter
BAG SPNV: Bahn-Elektrifizierung muss vorangetrieben werden weiter
Die neue Flotte des Rhein-Ruhr-Express soll Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Prototyp des Rhein-Ruhr-Express im Test weiter
Das Bild zeigt ein elektronisches Stellwerk
Elektronisches Stellwerk in Wuppertal kurz vor Inbetriebnahme weiter