Elektrische Bahnen

Deutschlandweite erste Last Mile-Lokomotive: Zulassungen für TRAXX AC

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erteilte am 17. Dezember 2015 für die TRAXX AC3 Last Mile-Lokomotive der Bombardier Transportation die Betriebsgenehmigung für Deutschland. Es ist die erste Lokomotive mit Last Mile-Technologie, die eine Zulassung in Deutschland erhalten hat.

Der Dieselzusatzmotor auf der grundsätzlich elektrisch betriebenen Lokomotive ermöglicht die Bedienung nicht elektrifizierter Teilstrecken auf den Anschlussbahnen der Güterverkehrskunden. Für die im ersten Quartal 2016 vorgesehene Zulassung in Kroatien hat die TRAXX AC3 Last Mile-Lokomotive 187 001 aus dem Pool des Leasingunternehmens Railpool im Dezember mit Testfahrten begonnen. Nach Bremswegmessungen wurden am 14. Dezember 2015 zwischen Zagreb und Slavonski Brod 10 km im Last Mile-Betrieb zurückgelegt. Schwerpunkt der Überprüfungen waren hierbei das Verhalten der Komponenten beim Wechsel vom elektrischen Betrieb zum Last-Mile-Betrieb und zurück, die während der Fahrt stattfanden.

Am 15. Dezember 2015 absolvierte die Last Mile-Lokomotive 187003 mehrere Fahrten mit gehaltener E-Bremse in der Beladestelle für Eisenerz des österreichischen Stahlkonzerns Voestalpine am Erzberg bei Eisenerz/Österreich. Der Beladevorgang findet in einem Gefälle von 4 bis 7 ‰ mit einer Geschwindigkeit von 0,8 bis 1,2 km/h statt. Die elektrische Bremse kann bis 0,5 km/h mit einer maximalen Bremskraft von 240 kN bei problemloser Bremsenergierückspeisung ausgenutzt werden. Der Einsatz der mechanischen Bremse ist nicht notwendig. (gra)

Verwandte Themen
Stadler Rail: Thomas Ahlburg löst Peter Spuhler als Group CEO ab weiter
Verband der Bahnindustrie in Deutschland: Volker Schenk als Präsident wiedergewählt weiter
Neue Landesanstalt Schienenfahrzeuge BaWü belebt den Wettbewerb weiter
Hitachi Train Class 385s: Next Phase of Testing starts weiter
Modernisierung von 78 Stadtbahnwagen bei den Wiener Linien weiter
Neue Bahntransformatoren von Siemens: Erstmaliger Einsatz im Rheintal-Netz der DB Regio weiter