Elektrische Bahnen
VDEI Expertennachmitta
Einladung zum Expertennachmittag am 18.5.2017 mit dem Thema EcoTrain. (Quelle: VDEI)

Experten-Nachmittag zum EcoTrain

Am 18.05.17 können Studierende der Ingenieurwissenschaften beim Expertennachmittag des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) mehr über den EcoTrain erfahren.

Sören Claus, DB RegioNetz Verkehrs GmbH, erläutert die Entwicklung des EcoTrains vom dieselmechanischen Triebwagen zum Mehrsystemfahrzeug und Nicolaus Traulsen, TU Berlin, referiert über „Grundsätzliche Überlegungen zu Akkumulatortriebwagen im SPNV“.

Der Expertennachmittag richtet sich an Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Dozenten von Hochschulen. Beginn ist ab 18 Uhr in der TU Berlin, Hauptgebäude, Raum H1012, statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe VDEI Expertennachmittag stehen aktuelle Großprojekte, Planungen, Besonderheiten und Verkehrspolitik aus dem Bereich Schienenverkehr. Die Veranstaltungen finden zwei Mal pro Jahr an unterschiedlichen Hochschulen statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den fachlichen Austausch zwischen Studenten und Experten aus Forschung und Praxis zu fördern und damit den Studenten wertvolle Einblicke in die spätere Berufspraxis zu vermitteln.

Hier können Sie den Flyer downloaden.

Verwandte Themen
Projektstart: Was Fahrerassistenzsysteme auf der Schiene der Umwelt bringen weiter
Gewalt gegen Zugpersonal
Die Angst fährt mit: Zugpersonal ist selten ohne Bedenken unterwegs weiter
HS2 opens procurement for world class train manufacturer weiter
Bündnis gegen Schienenmaut
Wettbewerbsverzug: Breites Bündnis fordert Halbierung der Schienenmaut weiter
Weltverband UITP ernennt Jürgen Fenske zum Vizepräsidenten weiter
ABB und Vattenfall für wegweisende HGÜ-Technologie ausgezeichnet weiter