Elektrische Bahnen
Rad Schiene Programm
Vom 1. bis 3. März 2017 werden sich Experten wieder in Dresden zur Internationale Schienenfahrzeugtagung treffen. (Quelle: radschiene.de)

15. Internationale Schienenfahrzeugtagung Dresden vom 1.-3.3.2017

Im Rahmen der 15. Internationalen Schienenfahrzeugtagung werden sich vom 1. bis 3. März 2017 die Experten der Schienenfahrzeugtechnik wieder in Dresden zum wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch treffen.

Die Internationale Schienenfahrzeugtagung wird seit 1996 regelmäßig im Rhythmus von anderthalb Jahren in Dresden durchgeführt. Als Organisatoren wirken unter anderem die Fakultät Maschinenbau der HTW Dresden und die Fakultät für Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ der TU Dresden mit.

Die Tagungssektionen gliedern sich in die Themenberiche „Rad/Schiene“, „Projektierung, Berechnung und Konstruktion von Schienenfahrzeugen“ und „Fertigung, Instandhaltung und Kostenbewertung von Schienenfahrzeugen“.

Neben der Diskussion im Anschluss an die Vorträge in den Tagungsräumen bieten sich weitere Möglichkeiten in den Tagungspausen beispielsweise im Bereich der begleitenden Fachausstellung.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Verwandte Themen
Förderpreis
Timo Strobel gewinnt VDEI Förderpreis 2017 weiter
Alstom beliefert Nordjyske Jernbaner mit 13 Coradia Lint weiter
Rechtsgrundlagen des autonomen Fahrens im öffentlichen Verkehr werden untersucht weiter
Halbjahresbilanz DB
Mehr Kunden, mehr Umsatz, mehr Gewinn: Deutsche Bahn legt im ersten Halbjahr zu weiter
Hupac bestellt acht Mehrsystem-Lokomotiven bei Siemens weiter
Netzfahrplan 2018: Nutzung der Schienenwege ist gewährleistet weiter