Dr.-Ing. Frank Pupke

pupke frank1979 bis 1984 Studium der Physik an der Technischen Universität Magdeburg; 1990 Promotion in Werkstoffwissenschaften an der TU Bergakademie Freiberg; 1984 bis 1990 Entwicklungsingenieur bei MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH in Hettstedt (MKM); 1991 bis 2004 Leiter Metallwirtschaft MKM; 2001 bis 2004 Geschäftsbereichsleiter Gießwalzdraht/Draht MKM; 2005 bis 2017 Produktmanager Bahnleitmaterial und Materialentwicklung NKT GmbH & Co. KG in Köln; 2018 bis 2023 Leiter Produkt und Qualitätsmanagement Elcowire Rail GmbH in Hettstedt; seit 2023 Freiberuflicher Berater; Mitarbeit in Normungsausschüssen des IEC, CENELEC SC 9XC und DKE AK 351.2.2; temporärer Convenor des PT zur IEC 63190.

 


 

Beiträge des Autors/Autorin