Elektrische Bahnen

Furrer+Frey AG

Das Familienunternehmen in der 4. Generation plant und baut Fahrleitungen für Eisenbahn, Stadtbahn und Trolleybus

Furrer+Frey AG

Furrer+Frey AG
Thunstrasse 35
3000 Bern 6
Schweiz

Furrer+Frey Deutschland GmbH
Gross-Berliner-Damm 96-98
12487 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 30 322 93 15 10 (Berlin)

Telefon: +41 31 357 61 11 (Bern)

Furrer+Frey Unternehmensbild

Firmenporträt

Furrer + Frey AG plant und baut Fahrleitungen für Eisenbahn, Stadtbahn und Trolleybus. Das Familienunternehmen in der 4. Generation beschäftigt weltweit 270 Mitarbeitende. Aufgrund selbst entwickelter Software und aktuellsten Werkzeugen sind Planungen und Ausführungen gefragt. Dank Innovationen wie der Deckenstromschiene oder der Schnellladestation für Elektrobusse kann sich Furrer + Frey AG erfolgreich im nationalen wie internationalen Markt behaupten.

Furrer + Frey AG betreibt in Berlin eine Niederlassung. Das Spektrum der Filiale Berlin umfasst neben der Deckenstromschiene das Planen, Montieren und Instandhalten von Oberleitungen nach DB-Standard für Geschwindigkeiten bis 200 kmh-1. Die Planung erfolgt mit dem eigenen BIM-fähigen Planungstool ELFF. Im Hintergrund werden die Statik, Querprofile usw. erstellt und zeitgleich die technischen Parameter für Fundamente, Maste und Oberleitung geprüft.

Die Weiterentwicklung des Tools im Bereich Montageplanung steht kurz vor der Veröffentlichung. Für die Montage steht ein neues Zweiwegefahrzeug zur Verfügung, mit dem am stehenden Mast Ausleger und Traversen bis zu 12,5 m montiert sowie Seile und Drähte verlegt werden können.

Downloads