Wasserstoffbus in Frankfurt

Foto: Knorr-Bremse

Größer auf Foto klicken!

Wasserstoffbus in Frankfurt

DB Regio Bus Mitte testete vom 20. Januar bis Ende Februar 2021 in Frankfurt am Main den Wasserstoffbus H2.City Gold des portugiesischen Herstellers Caetano-Bus. Das Fahrzeug war auf der Linie 59 über Griesheim nach Frankfurt-Höchst eingesetzt.

Brennstoffzellen und Wasserstofftanks sind auf dem Dach des Busses untergebracht. Den Treibstoff erhält der Wasserstoffbus an einer Tankstelle auf dem Gelände des Industrieparks in Frankfurt Höchst. Mit 37 kg Wasserstoff kommt der Bus auf eine maximale Reichweite von 400 km.

Mit dem Test wurden Erfahrungs- und Verbrauchswerte unter realen Bedingungen gesammelt. DB Regio Bus Mitte arbeitet dabei eng mit der Frankfurter Nahverkehrsgesellschaft traffiQ zusammen.

Im Jahr 2020 testete DB Regio Bus Mitte alternative Busantriebe im anspruchsvollen Frankfurter Stadtverkehr. Im Juli und August fanden zwischen Griesheim und Unterliederbach Fahrten mit E-Bussen des französischen Herstellers Heuliez und dem deutschen Hersteller MAN statt.

Zum Seitenanfang