Elektrische Bahnen

Aktueller Call for Papers

Nutzen Sie die Möglichkeit, einen eigenen Beitrag in der eb – Elektrische Bahnen zu veröffentlichen.

Wir möchten Sie mit unserem aktuelle Call for Papers auf Wege zur aktiven Teilnahme aufmerksam machen und kurz über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, Beiträge zu leisten.

Themengebiete, zu denen Einreichungen möglich sind, lauten:

  • Entwicklung, Bau, Betrieb und Instandhaltung elektrischer Bahnen
  • Elektrische Triebfahrzeuge
  • Bahnenergieversorgung
  • Innovative Verkehrssysteme
  • E-Mobility

Wenn Sie ein Thema ausgearbeitet haben, über welches Sie berichten möchten, reichen Sie bitte Ihren Beitrag unter redaktion@eb-info.eu ein. 

Sind Sie bei der Einrichung des Beitrags unter 35 Jahre alt, können Sie sich damit auch für unseren eb-Award bewerben. Jetzt informieren und bewerben!

Seit Frühjahr 2017 können Sie als Autor entscheiden, in welcher Rubrik Ihr Beitrag veröffentlicht werden soll. Zur Wahl stehen Wissenschaft, Fachwissen und Praxis.

Beiträge der Rubrik Praxis:

In der neuen dritten Rubrik werden unter den Namen „Praxis“ Aufsätze mit überwiegend praxis- und unternehmensnahem Bezug abgedruckt. Im Vergleich zu den anderen Kategorien sind diese Beiträge mit 10.000 Zeichen auch etwas kürzer.

Beiträge der Rubrik Fachwissen:

Die Aufsätze in der Rubrik „Fachwissen“ erfahren durch die eb-Fachredakteure eine fachlich-inhaltlich Durchsicht und Überarbeitung. Kennzeichen dieser Beiträge ist ein hoher Informationsgehalt, technisches Know-how und fachliche Expertise. Sie sind der zentrale Bestandteil der Zeitschrift.

Beiträge der Rubrik Wissenschaft:

Als Neuerung werden auf Antrag von Autoren Aufsätze einem Peer-Review-Verfahren unterzogen. Diese Beiträge werden von Bahntechnik-Professoren begutachtet und im Falle einer positiven Stellungnahme mit dem Review-Stempel für Wissenschaftsbeiträge versehen und unter der neuen Rubrik Wissenschaft abgedruckt. Die Beiträge können sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfasst werden.

Sie finden darüber hinaus Eingang in Elsevier’s Scopus, der weltweit größten Datenbank für begutachtete wissenschaftliche Veröffentlichungen. Dies ist besonders für junge Ingenieure und Wissenschaftler von Interesse, die Veröffentlichungen in anerkannten wissenschaftlichen Zeitschriften für ihr berufliches Weiterkommen benötigen. Beiträge der Rubrik Fachwissen: Die Aufsätze in der Rubrik „Fachwissen“ erfahren durch die eb-Fachredakteure eine fachlich-inhaltlich Durchsicht und Überarbeitung. Kennzeichen dieser Beiträge ist ein hoher Informationsgehalt, technisches Know-how und fachliche Expertise. Sie sind der zentrale Bestandteil der Zeitschrift.

Autorenrichtlinien

Sie sind Fachautor und suchen eine übersichtliche Checkliste für Ihren Fachbeitrag, den Sie in eb Elektrische Bahnen veröffentlichen wollen? Eine kompakte Leitlinie zur Anfertigung von Manuskripten finden Sie auf dieser Seite.

In unserer Checkliste finden Sie unsere Anleitungen zur Erstellung Ihres Manuskripts.

Checkliste für autoren

Wenn Sie Ihren Beitrag bei uns einreichen und veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie
uns einfach unter redaktion@eb-info.eu