Elektrische Bahnen

Bewerben Sie sich für den eb-Award!

Jung-Autoren mit wissenschaftlich und stilistisch herausragenden Beiträgen im Bereich Elektrotechnik im Verkehrswesen können sich für den Award bewerben. Der Preis wird von renommierten Firmen aus der Bahn-Branche gestiftet und alle zwei Jahre auf der acrps-Konferenz (nächster Termin: April 2017) verliehen.

Warum bewerben?

Mit dem Award wird der wissenschaftliche Austausch im dynamischen Feld der Elektrotechnik im Verkehrswesen angeregt.

Der Gewinner erhält exklusiv die Möglichkeit, seinen Beitrag auf der acrps-Konferenz zu präsentieren und in der Zeitschrift eb – Elektrische Bahnen zu publizieren.

Die Auszeichnung ist außerdem mit einem attraktiven Preisgeld dotiert.

Teilnehmen können Nachwuchsingenieure, Absolventen und Studenten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht älter sind als 35 Jahre. Die Auswahl des Gewinners übernehmen Herausgeber, Beirat und Redaktion der eb – Elektrische Bahnen.

Jung-Autoren gesucht

Beiträge können laufend eingereicht werden. Für die Berücksichtigung zur Auswahl für die acrps 2017 ist die Einsendung bis 7. November 2016 erforderlich. Hinweise zur Erstellung der Aufsätze finden Sie unter unseren Autorenrichtlinien

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich direkt mit einem Beitrag für den eb-Award bewerben?

Dann kontaktieren Sie uns einfach per Mail

Sie erhalten dann schnell wie möglich Feedback von unserer Redaktion.